Über uns

isar
isar

Damenschwimmverein München v. 1903 e.V. Isarnixen

Einer der erfolgreichsten Synchronschwimmvereine Deutschlands.

Am 1. Juli 1903 gründeten 16 Frauen im „ Wittelsbacher Garten“ in München den Damen-Schwimm-Verein.

1951 erhielten die ISARNIXEN ihren Namen von dem Filmproduzenten Geza von Czifra für den Film „die verschleierte Maja“, der sie in der Schwimmsportszene weltbekannt machte. Seit 1957 (erstmals Deutsche Meisterschaften) erschwammen die ISARNIXEN mehr als 90 Deutsche Meistertitel und über 70 Deutsche Jugendmeistertitel im Synchronschwimmen. Unsere Mannschft von 5-85 Jahren umfasst derzeit rund 120 Mitglieder und ist der Rekordmeister im Synchronschwimmen/Aritisic Swimmming und aktueller Deutscher Meister in Slo, Duett und Gruppe - eines der erfolgreichsten Deutschen Teams überhaupt.

Unsere Masters (Frauen zwischen 20 und 40 Jahren) wurden mehrfache Deutsche Meister und haben auch schon Europameistertitel und Vize-Weltmeistertitel im Gepäck.

Gerne treten wir bei Shows, Einweihungen, im Fernsehen für Videos und Werbeaufnahmen in höchst professioneller Weise auf

Hierbei kann man auch die Jubiläumsdamen bewundern eine weltweit einmalige Truppe von junggebliebenen Nixen, die den Stil des Reigenschwimmens der Jahrhundertwende pflegen.

Weitere Informationen und Anmeldung über

Barbara Liegl
info@isarnixen.de

BLSV Nr. 10458

Geschäftsstelle
Thalkirchnerstr. 153
81371 München
Telefon: 089/ 723 00 625
Telefax: 089/ 723 00 806
Email: geschaeftsstelle@damenschwimmverein.de
Internet: www.damenschwimmverein.de

1. Vorstand
Claudia Eisenhofer
vorstand@damenschwimmverein.de

2. Vorstand
Anna-Lena Bantle
vorstand2@damenschwimmverein.de