Marlene Bojer

Marlene Bojer

Geburtsdatum 18.03.1993 in München
Studentin Hochschule München

FINA WS Marlene Solo
Artistic Swimming = Expressive Power

Heimtrainerin Doris Ramadan
Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft DSV

Mitglied des Olympia-Duett Team

München – Tokyo 2020 >21

 

 

 

2019 World Series Gesamtergebnis Platz 6 Solo !! Platz 9 Duett !
2019 Weltmeisterschaften Gwnagju TOP 20 Duett, Platz 14 Solo
2019 Deutsche Meisterin Solo, Duett, Team,

2018 Deutsche Meisterin Solo, Duett, Team, Kombination

19 WM Gwangju
WM Gwangju TOP20

2018 LEN Europameisterschaften Platz 11 Freies Solo 82,1 Punkte, Platz 10 Technsiches Solo, Platz 12 Duett 80,6 Punkte , Platz 8 Kombination, Platz 10 Gruppe

2018 FINA World Series 10 Tashkent/Usbekistan 2x Silber, und Bronze

2018 FINA World Series Tokyo/Japan Open Platz 6 im Solo mit 82,633 Punkten und Platz 12 im Duett mit 82,033 Punkte

AUDIA AWARD IBIZA
AUDI AWARD IBIZA

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/sport/synchronschwimmen-die-schallmauer-durchbrochen-1.3967751

2018 Deutsche Juniorenmeisterin in Solo und Duett

2017 Deutsche Meisterin Solo, Duett, Team
2017 Weltmeisterschaften Budapest Solo, Duett, Team, Kombination

2017 Swiss Open Gold Solo und Duett

2017 Deutsche Juniorenmeisterin im Solo, Duett und in der Kombiniation
2017 Europeam Champions Cup Platz 8 Duett, Platz 5 Kombination
2017 Bronze Solo und Team German Open Bonn

2016 Deutsche Meisterin Junioren Solo, AK Kombination,
Deutsche Vizemeisterin AK Jun Duett (mit Daniela Reinhardt und Franziska Ambros)
2016 Europameisterschaften Platz 12 Technisches Solo und Freies Solo, Platz 9 Kombination
2016 German Open Goldmedaille im Solo !!!

2015 Platz 18 Solo Weltmeisterschaften Kazan
2015 Deutsche Meisterin im Solo
2015 Deutsche Vizemeisterin in Duett, Gruppe, Kombination
2015 Deutsche Juniorenmeisterin im Solo und in der Kombiniation, Silber im TeamDUE DMS Deutscher Meister2015 French Open Solo Platz 8
2015 German Open Platz 4 Solo, Duett mit Justine Seibert Platz 10/13, Kombi Platz 4

2014 Europameisterschaften Berlin Platz 7 Kombination, Platz 9 Team
2014 French Open
2014 German Open Team Platz 6, Duett mit Wiebke Jeske Platz 13
2014 Deutsche Vizemeisterin Solo, Bronze in Gruppe und Kombination
2013 Deutsche Juniorenmeisterschaften Bronze

2012 Beste Deutsche Jugendschwimmerin
2012 Deutsche Junioren-Vizemeisterin
2011 Deutsche Vizemeisterin 2011 in Solo, Duett, Gruppe und Kombination
2011 Isarnixe des Jahres

FINA Hellas Bronze
19 Hellas Open Bronze Marlene Solo

2010 Teilnahme Jugendweltmeisterschaften
2010 Deutsche Jugendmeisterin Duett, Gruppe, Vize Solo, Kombi
2009 Teilnahme WM Rom, Platz 17 Gruppe, Platz 11 Kombination
2009 Teilnahme Jugendeuropameisterschaften Duett Platz 13, Gruppe Platz 13, Kombination Platz 10

2009 Deutsche Jugendmeisterin Solo,Gruppe
2008 JEM Angers
2007 Berufung Deutsche Jugendnationalmannschaft
2007 Deutsche Jugendmeisterin
2006 Deutscher Jugendmeister Duett mit Regine Hartwig
2006 C/D Kader Berufung

ich mache Synchronschwimmen seit … dem Jahr 1999.

ich mache Synchronschwimmen, weil … ich ungeheuren Spaß daran habe.

Spruch: Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Show Aschenputtel
Aschenputtel erscheint am Ball ( mit Marco Ristic)
DMS-Medailiien
Deutsche Meister Team
2014 EM Berlin Team_Germany
EM Berlin
mit Markus Othmer
LHM Sportler Ehrung mit Markus Othmer
AIDA mit Kai Pflaume
AIDA Goldene Bild der Frau mit Kai Pflaume

Share and Enjoy !

0Shares
0 0